Zum Inhalt springen

Schulinterne Rahmenpläne der Jahrgänge 8 - 10

Klasse 8                           zur Ansicht

Klasse 9                           zur Ansicht

Klasse 10                         zur Ansicht

Chemie pur!!!

Eindrücke aus WP II  Jahrgang 9

Wir bearbeiten Glas.

 

Liebe Schüler,

In der 8. Klasse wollen wir Euch mit den wichtigsten Arbeitsgeräten und ersten grundlegenden chemischen Vorgängen in der Chemie bekannt machen. Natürlich wird und soll das Experimentieren nicht zu kurz kommen, denn ihr wollt doch ausprobieren, oder?

In der 9. Klasse werden im Chemieunterricht zahlreiche Stoffe behandelt, die ihr aus eurem täglichen Leben bereits kennt. Das sind beispielsweise solche Stoffe, die einen sauren Geschmack aufweisen. Obstsäfte, Fruchtbonbons, Sauerkraut und Speiseessig schmecken sauer. Reinigungs- und Pflegemittel, die Säuren oder Laugen enthalten, sind aus euerm Haushalt nicht mehr wegzudenken. In vielen Bereichen sind sie für die Hygiene und Gesundheitsvorsorge selbstverständlich geworden. Auch Reinigungsmittel, wie Toilettenreiniger oder Rohreiniger, wenn der Abfluss verstopft ist, wenden wir selbstverständlich daheim genau nach Vorschrift an, ohne zu wissen, welche Chemikalie , rein chemisch gesehen, enthalten ist.

Aufgrund eurer Alltagserfahrungen im Umgang mit Säuren besitzt ihr genügend Kenntnisse und wisst, dass diese Stoffe sauer schmecken und bezeichnet sie häufig nur mit der vereinfachten Abkürzung "Säure", ohne zu wissen, um welche Säure es sich genau handelt.

Auf euern Vorkenntnissen aus dem Alltag wird in diesen Stoffgebieten aufgebaut und eure Kenntnisse gezielt erweitert. Selbstverständlich wird hier auch im Unterricht viel praktisch gearbeitet.

Am Ende der Stoffgebiete "Säuren und Laugen" werdet ihr in der Lage sein, die Aufschriften wie "Stark ätzend", "Nicht unverdünnt anwenden" und deren Bedeutung im vollen Umfang zu erfassen.

In der 10. Klasse beschäftigen wir uns mit den sogenannten organischen Stoffen, von denen es gegenwärtig mehr sechs Millionen gibt. Da sie in der Natur nur selten vorkommen, müssen sie industriell hergestellt werden. Ihr kennt doch sicher viele Arzneimittel, Waschmittel, Kunststoffe, Nahrungsmittel, Farbstoffe, Brennstoffe, .....? Diese Stoffe mit ihrem Aufbau und ihren Eigenschaften nehmen wir in dieser Klassenstufe genauer unter die Lupe.

Sehr ausführlich und umfangreich werden wir auch den „Alkohol“ besprechen!! Wenn ihr wollt, werden wir ihn auch selbst herstellen und verrate Euch den einen oder anderen Trick ind Kniff, wie er am besten gelingt....

 

 

Bleibt schön neugierig.....

Viele liebe Grüße von

euerm Fachbereich Chemie