Zum Inhalt springen

AG Angebote 2017

Gesellschaftsspiele (Frau Fanselow)

- Brettspiele, Kartenspiele, Stadt-Land-Fluss,   mathematische Knobeleien, Sudoku u.a.

- eigene Spiele können mitgebracht werden

- wünschenswert sind: Spiellust, Teamgeist, Ausdauer,  „Verlierenkönnen“, logisches Denken, Toleranz

 

_______________________________________

 

Kräuter und Natur

- gern draußen sein

- mit den Händen arbeiten

- Spaß am Beobachten haben

- euch für Zusammenhänge in der Natur interessieren

- selbst Geerntetes verarbeiten und verkosten

- Wir werden pflanzen, säen, pflegen, ernten …und schmecken, was die Natur für uns bereithält. Das passiert im Gewächshaus, auf dem Schulgelände, im Klostergarten und manchmal auch im Schulhaus.

_______________________________________

 

Floristik (Frau Schläppi)

- Basteln mit Naturmaterialien

 

_______________________________________

 

 

Küche

- € 1,50 pro S. und Veranstaltung

- Zubereitung und Verkostung einfacher Speisen

- wertvolle Tipps für das Kochen

 

_______________________________________

 

Sportschießen (Herr Günther)* Birkenweg Jüterbog

- absolutes Einhalten von Regeln

- Verlässlichkeit

- Verantwortungsbewusstsein

 

_______________________________________

 

 

AG Chor (Herr Stalter)

- Interesse an Musik, Gesang,

- Noten- u.  Rhythmuslehre

- Singen

_______________________________________

Design (Frau Ratzlaff)

 

 

-Design bedeutet im weitesten Sinne Formen +  Gestalten +  Entwerfen
   Interessenten sollten daher:

  • Spaß am Ausprobieren haben
  • eigene Ideen entwickeln
  • kreativ sein
  • Ausdauer besitzen und das Allerwichtigste: sich
  • tolerant gegenüber anderen verhalten

 

 

______________________________________

AWO – Technik (Herr Noack)* AWO Seniorenheim, Zinnaer Str.

- geeignet für SchülerInnen der Klassen 7,8 und 10

- Bewegungsspiele auf der Wii-Konsole mit älteren Menschen spielen

- gemeinsames Spielen

- Voraussetzung: Liebe zu und Achtung vor alten  Menschen, Kommunikationsbereitschaft, Offenheit,  Sensibilität

_______________________________________

AWO- Seniorenbetreuung (Herr Noack)* AWO Seniorenheim, Zinnaer Str.

- Betreuung von Senioren angestrebt: ein Schüler betreut einen Rentner

- gemeinsame Spiele, Spaziergänge, Vorlesen etc.

- Voraussetzung: Liebe zu und Achtung vor alten  Menschen, Kommunikationsbereitschaft, Offenheit,  Sensibilität, Ernsthaftigkeit bei der Erfüllung der Aufgaben

______________________________________

Tischtennis (Frau Reusch)

 

-Spaß haben

-Fair sein

-Verlieren können

 

_______________________________________

AG Nähen

-Von Nähen begeistert werden

-Nähen und bügeln

_______________________________________

AG Schreiben und Spielen

_______________________________________

 

AG Schulküche

-Freie Auswahl

-Kochbereitschaft

-Tips und Tricks anlernen

_______________________________________

 

AG Bau

_______________________________________

AG Fahrrad

-leidenschaft fürs Fahrrad fahren

-Lust an Fahrrädern rumzuschrauben? Die Fahrrad Ag ermöglicht dir freiwilig was mit den Fahrrädern  zu machen

_______________________________________

AG AWO lesen

_______________________________________

AG Abschluss Feier

-planen über Abschlussfeier

-bestimmte Themenbesprechen

-selbstbeschäftigung

-Klassenbereitschaft

_______________________________________

AG Kräuter und Gewürze

-Genieße die wohlbescherende Natur

_______________________________________

AG Kreis Handwerkerschaft

_______________________________________

AG Schüler Café

-Zubereiten von Essen

_______________________________________

AG Kneipp

_______________________________________

AG Sport

-Verschiedene Sportarten

-Fair sein

-Eigene Entscheidung zwischen Sportarten

_______________________________________

AG Tanzen

-Tanzen was das zeug hält

-Wenn du schon immer mal richtig tanzen wolltest, dann ist die AG genau richtig

_______________________________________