Zum Inhalt springen

Angebote Arbeitsgemeinschaften/Anforderungen

Hobbygärtner (Frau Berg)- Spaß am Arbeiten im Freien

- Zuverlässigkeit

- Verantwortung für Maschinen und Geräte

- … auch körperliche Arbeit

- Disziplin

- Lust in / an der Natur

_______________________________________

Gesellschaftsspiele (Frau Fanselow)

- Brettspiele, Kartenspiele, Stadt-Land-Fluss,   mathematische Knobeleien, Sudoku u.a.

- eigene Spiele können mitgebracht werden

- wünschenswert sind: Spiellust, Teamgeist, Ausdauer,  „Verlierenkönnen“, logisches Denken, Toleranz

_______________________________________

Musik

- Interesse an Musik, Gesang, Instrumenten

- Noten- u.  Rhythmuslehre

- Singen

- gemeinsam musizieren mit Orff-Instrumenten

- Kennenlernen: E-Piano, Gitarre, Schlagwerk,   Blockflöte

_______________________________________

Töpfern (Frau Koenen)

- € 1,50 pro Veranstaltung/S.

- Doppelstunde, HA dann zu Hause

_______________________________________

Floristik (Frau Richter)

- Basteln mit Naturmaterialien

_______________________________________

Schülerzeitung (Frau Schultz)

- Du arbeitest gern mit dem Computer und interessierst  dich für das Schulleben? Dann bist du in der AG Schülerzeitung genau richtig! Wir berichten regelmäßig über Projekte und Aktionen der Schule und veröffentlichen unsere Artikel in den lokalen Zeitungen und auf der Schulhomepage.

_______________________________________

Design (Frau Ratzlaff)

- Design bedeutet im weitesten Sinne Formen +  Gestalten +  Entwerfen
Interessenten sollten daher:

  • Spaß am Ausprobieren haben
  • eigene Ideen entwickeln
  • kreativ sein
  • Ausdauer besitzen und das Allerwichtigste: sich
  • tolerant gegenüber anderen verhalten

_______________________________________

Computer /Homepage (Frau Friedrich)

- Schreiben kurzer Berichte zu Projekten an unserer  Schule, Sportveranstaltungen, Wandertagen,  Klassenfahrten …

- Übertragen dieser Berichte auf die Homepage

- Ausgestaltung der Berichte mittels Fotos oder Zeichnungen

- Spielen

_______________________________________

Natur – Umwelt – Garten (Frau Gast)

- gern draußen sein

- mit den Händen arbeiten

- Spaß am Beobachten haben

- euch für Zusammenhänge in der Natur interessieren

- selbst Geerntetes verarbeiten und verkosten

- Wir werden pflanzen, säen, pflegen, ernten …und schmecken, was die Natur für uns bereithält. Das passiert im Gewächshaus, auf dem Schulgelände, im Klostergarten und manchmal auch im Schulhaus.

_______________________________________

Volleyball

- nur Klassen 7 und 8

_______________________________________

AWO- Seniorenbetreuung (Herr Noack)* AWO Seniorenheim, Zinnaer Str.

- Betreuung von Senioren angestrebt: ein Schüler betreut einen Rentner

- gemeinsame Spiele, Spaziergänge, Vorlesen etc.

- Voraussetzung: Liebe zu und Achtung vor alten  Menschen, Kommunikationsbereitschaft, Offenheit,  Sensibilität, Ernsthaftigkeit bei der Erfüllung der Aufgaben

_______________________________________

 

Sportschießen (Herr Günther)* Birkenweg Jüterbog

- absolutes Einhalten von Regeln

- Verlässlichkeit

- Verantwortungsbewusstsein

_______________________________________

Küche Kreishandwerkerschaft*

- € 1,50 pro S. und Veranstaltung

- Zubereitung und Verkostung einfacher Speisen

- wertvolle Tipps für das Kochen

_______________________________________

Bau Kreishandwerkerschaft*

- € 1,50 pro S. und Veranstaltung

- Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien wie Fliesen,  Rigips, Pflastersteinen, Holz, Metall

- Übung im Umgang mit kleinen Baumaschinen

______________________________________

Büro Kreishandwerkerschaft*

- € 1,50 pro S. und Veranstaltung

- Übung im Umgang mit dem PC, Übungen in Word, Exel,  PowerPoint

_______________________________________

Mädchen AG (Eva Müller)

- Schülerinnen der 7. und 8. Klassen

- „alles“, was Mädchen gerne machen, schnattern, ein   Gesellschaftsspiel, … (natürlich in Absprache und  Übereinstimmung mit Eva)

_______________________________________

Hip-Hop* (Frau Günther)

- Lust an Bewegung

- Tanzen, nicht Zuschauen

_______________________________________

Selbstverteidigung (Herr Winlker)* Birkenweg Jüterbog

- diszipliniertes Verhalten

- Spaß an Sport

_______________________________________

AWO – Technik (Herr Adolph)* AWO Seniorenheim, Zinnaer Str.

- geeignet für SchülerInnen der Klassen 7,8 und 10

- Bewegungsspiele auf der Wii-Konsole mit älteren Menschen spielen

- gemeinsames Spielen

- Voraussetzung: Liebe zu und Achtung vor alten  Menschen, Kommunikationsbereitschaft, Offenheit,  Sensibilität

_______________________________________

Tischtennis (Frau Reusch)

_______________________________________

Schülercafé (Frau Renner)

 

* diese Arbeitsgemeinschaften finden nicht in der Schule statt, Hausaufgaben von  diesem Tag sind zu Hause anzufertigen

AWO-Technik (Herr Adolph)

"Active games unites generations- Aktivierungsspiele bringt Generationen zusammen"

Seit dem 14. November 2012 ist es im Territorium bekannt. Eine neue Arbeitsgemeinschaft erfreut sich großer Beliebtheit bei Schülerinnen und Schülern und den Seniorinnen und Senioren des AWO-Seniorenzentrums in Jüterbog. Das Regionalfernsehen "Teltowkanal" sendete bereits einen umfassenden Beitrag der auch bei youtube zu sehen ist.

 

Wir wünschen allen Mitstreitern ein geselliges und erfolgreiches Miteinander.
Weitere Informationen finden Sie hier.

R. Mund
Schulleiter

Textiles Gestalten

Hier sehen sich die Schüler verschiedene Muster und Formen an und malen sie auf ein Blatt. Mit dieser Vorlage können dann andere Sachen dekoriert werden.

Fotos: Schule
Fotos: Schule